Osttour_1

Strecke: Langennaundorf, Schilda, Doberlug, Kirchhain Länge: 58 km Streckenbeschreibung: 2,5 km Rasthütte in Richtung Bomsdorf 4,0 km "Gasthaus Bomsdorf" 4,4 km auf Elsterradweg rechts in Richtung Wahrenbrück 5,6 km links über Elsterbrücke Richtung Langennaundorf, empfehlenswert Fischräucherei Suhr im Gänsebusch 8,0 km in Langennaundorf über Kreuzung B 101, danach gerade aus auf Radweg Richtung Schilda 12,0 km in Schilda über Tröbitzer Straße gerade aus Richtung Doberlug 14,5 km Kreuzung Rasthütte gerade aus weiter Richtung Doberlug 18,0 km rechts abbiegen auf naturbelassenen Weg Richtung Doberlug 21,0 km Wolfssäule (1846 wurde ein Wolf erlegt) 24,0 km in Doberlug über kleine Brücke, dann rechts Zisterzienserkloster und Schloss 25,0 km links "Eisdiele Leibnitz" Richtung Kirchhain weiter, nach 200m links abbiegen, nach weiteren 300m rechts abbiegen Richtung Kirchhain über doppelte Bahnschienen 26,5 km rechts Gaststätte "Am Grünen Berg" 28,3 km links abbiegen Richtung Bundeswehr Standortübungsplatz oder 1,6 km weiter gerade aus zum Marktplatz, Rathaus und Weißgerbermuseum empfehlenswert, Rücktour wieder über Abzweig zur Bundeswehr 36,0 km DLZ Standortübungsplatz Bundeswehr, weiter auf Radweg Richtung Schilda 46,0 km auf Abzweig wie Hinweg, siehe Punkt 8, weiter gleiche Strecke wie Hintour bis zur Elsterbrücke in München, dann aber weiter Richtung Uebigau 53,0 km "Eiscafe Winter" in Uebigau 53,5 km "Cafe Hoffmann", Bäckerei 58,0 km Ankunft Campingplatz EG Kiebitz